04. Dezember 2018

«Treffpunkte» - 11 treffliche Solothurner Geschichten - siebter Band ist erschienen


Die Regio Energie Solothurn hat zum siebten Mal ein illustriertes Buch mit Solothurner Geschichten herausgegeben. Pro Band erscheinen jeweils 11 Geschichten - in diesem Jahr trägt es den Titel «Treffpunkte – 11 treffliche Solothurner Geschichten».

 

Als Autoren konnten Regula Portillo, Ruedi Stuber, Dominique Lysser, Roland Heim, Leonardo Glutz und die Jungautorin Catherine Eng gewonnen werden. Illustriert wurde der Band von Christoph Biedermann.
 Redaktionell betreut hat das Buch Reto Sperisen.

 

Welche Treffpunkte sind in Solothurn beliebt? Wer könnte sich wo und warum gerade dort einfinden? Und wer kommt da überhaupt mit wem zusammen? Dies sind Fragen, die unsere Autorinnen und Autoren in den Geschichten beantworten.

 

Das Buch kann im Bücher Lüthy und in der Sälibuchhandlung in einer limitierten Auflage von 1111 Exemplaren bezogen werden.

 

 

 

<- Zurück zu: News

trinkwasser.ch erdgas