Anno dazumal

altes schwarz-weiss Bild mit Arbeitern in der Altstadt

Die Geschichte der Regio Energie Solothurn reicht zurück bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts. Sie verlief im Gleichschritt mit den technologischen, gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen.

Die Entstehung der Regio Energie Solothurn ist auf die Inbetriebnahme der öffentliche Gasbeleuchtung in der Stadt Solothurn (1860) und der Gründung der privaten Gas-Aktiengesellschaft Solothurn (1861) zurückzuführen. Zur Beleuchtung der Gassen und Häuser der Stadt produzierte diese Gas aus Kohle.

Im Jahr 1895 beschloss die Gemeindeversammlung in der Stadt Solothurn die elektrische Beleuchtung einzuführen. Diese Aufgabe wurde dem Elektrizitätswerk, einer neuen Abteilung der Gemeindeverwaltung übertragen. Die in finanzielle Schwierigkeiten geratene Gasgesellschaft wurde 1904 von der Gemeinde übernommen. 1906 übernahmen die Mitarbeiter des Gaswerks den Unterhalt und den Betrieb der neuzeitlichen Wasserversorgung.

1860

Die öffentliche Gasbeleuchtung der Stadt Solothurn wurde am Montag, 12. November 1860, in Betrieb gesetzt.

1861 

Gründung der privaten Gas-Aktiengesellschaft Solothurn. Diese produzierte Gas aus Kohle für die Beleuchtung der Gassen und Häuser der Stadt.

1895 

Die Stadt Solothurn führt die elektrische Beleuchtung ein und überträgt die Aufgabe dem Elektrizitätswerk, einer neuen Abteilung der Gemeindeverwaltung.  

1904

Die in finanzielle Schwierigkeiten geratene Gasgesellschaft wird von der Gemeinde übernommen und als Gaswerk weitergeführt. 

1906 

Die neuzeitliche Wasserversorgung wird dem Gaswerk angegliedert.

1968

Elektrizitätswerk (EWS) und Gas- und Wasserwerk (GWS) werden zusammengefasst in die Städtischen Werke Solothurn (SWS). 

1994 

Die SWS werden ein selbstständiges, öffentlich-rechtliches Unternehmen.

2002 

Aus der SWS wird die Regio Energie Solothurn, ein dynamisches Unternehmen und ein schlagkräftiger Konkurrent im Energiemarkt.

2011

Die Regio Energie feiert ihr 150jähriges Bestehen.

2012

Gründung der Wasserverbund Region Solothurn AG, gemeinsam mit der Einwohnergemeinde Zuchwil.

2013

Baubeginn Hybridwerk Aarmatt.

2014

Entwicklung von Liegenschaftslösungen.

2015

Offizielle Inbetriebnahme Hybridwerk Aarmatt.

 

Die detailliertere Fassung der Geschichte finden Sie > hier.

trinkwasser.ch erdgas