Massgeschneiderte Ladelösungen

Planen Sie, die Tiefgarage Ihrer Firma mit Ladepunkten auszustatten? Oder möchten Mieter Ihres Mehrfamilienhauses auf Elektromobilität umsteigen? Gemeinsam finden wir die ideale Ladelösung für Ihre Bedürfnisse.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Wir bieten Beratungen sowohl bei Ihnen vor Ort unter Berücksichtigung sämtlicher COVID-Auflagen oder alternativ auch online an. Verlangen Sie jetzt einen Termin, indem Sie das Anmeldeformular ausfüllen. Spezielle Wünsche dürfen Sie gerne im Feld «Nachricht» hinterlegen. Ihr persönlicher Berater Josef Behrens freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.  

Kontaktformular

Wir planen, installieren und betreiben Ladeinfrastrukturen für Mehrfamilienhäuser, Gewerbebetriebe und Kunden mit Fahrzeugflotten. 

Die optimale Lösung zur Erschliessung von mehreren Parkplätzen ist abhängig von verschiedenen Faktoren: 

  • Handelt es sich um eine Einstellhalle oder Aussenparkplätze?
  • Welche Leistung ist verfügbar?
  • Wie viele Ladepunkte sind notwendig?
  • Welche Abrechnungsmöglichkeiten werden gewünscht?
  • Wie sollen die Zugriffsrechte auf die Ladestationen gesteuert werden?

Die marktführende Ladelösung

Mit dem ZapCharger Pro bieten wir Ihnen die marktführende Lösung für intelligentes Laden von Elektrofahrzeugen. Auch grosse Automobilhändler setzen auf dieses bewährte System. Die ZapCharger Produkte werden beim Hersteller ZapTec direkt in Norwegen – dem Pionierland der Elektromobilität – entwickelt und produziert.

Intelligentes Laden

Bei unkontrolliertem Aufladen von mehreren Fahrzeugen gleichzeitig besteht die Gefahr einer Überlast der hauseigenen Stromversorgung. Um einen Blackout zu verhindern, ist ein gezieltes Lademanagement wichtig. Über dieses lassen sich Ladevorgänge steuern. Es drosselt die Leistung der einzelnen Stationen und damit die Ladegeschwindigkeit, wenn viele Fahrzeuge gleichzeitig aufgeladen werden. Sind nur wenige Stationen in Betrieb, werden diese mit mehr Leistung versorgt. 

Modularer Aufbau der Infrastruktur

Nicht alle Stockwerkeigentümer eines Mehrfamilienhauses möchten zur selben Zeit ein Elektrofahrzeug anschaffen, und nicht jeder Mitarbeitende einer Firma steigt gleichzeitig auf E-Mobilität um. Mit einer modular aufgebauten Ladelösung erfolgen die Investitionen nur nach Bedarf.


Der Aufbau der Ladeinfrastruktur erfolgt schrittweise:

  1. Installation einer kostengünstigen Grundinfrastruktur: Jeder Parkplatz wird elektrifiziert. 
  2. Erweiterung mit Rückplatten: Damit sind die elektrischen Arbeiten abgeschlossen.
  3. Kauf und Montage der Ladestationen: Sobald Bedarf besteht, kann eine Ladestation einfach und schnell montiert und in Betrieb genommen werden. 
  4. Erweiterung der Installation: Das ZapCharger Pro System kann später beliebig mit weiteren Ladepunkten erweitert werden. Dabei fallen keine zusätzlichen Investitionskosten in Verteilung, Verkabelung oder Hardware an. 


Grafik: © NovaVolt AG

Nutzergerecht und bequem abrechnen

Über einen eingebauten Energiezähler in jeder Ladestation kann der bezogene Strom nutzergerecht abgerechnet werden. Es ist auch möglich, die Verrechnung von Dritten vornehmen zu lassen. Gerne erbringen wir diese Dienstleistung für Sie. Bei Ladestationen, die von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt werden, können die Zugriffsrechte über einen RFID-Tag oder die ZapCharger App geregelt werden. 

Haben Sie Interesse oder Fragen? Gerne beraten wir Sie und stellen Ihnen Ihre massgeschneiderte Ladelösung zusammen.

Kontakt

Josef Behrens
Projektleiter E-Mobilität
032 626 95 16

Mail