Gaspreise sinken per 1. Dezember 2021

29.11.2021

Nach Höchstwerten im Oktober 2021 haben sich die Marktpreise für Erdgas wieder etwas reduziert. Somit kann die Regio Energie Solothurn ihre Gaspreise per 1. Dezember 2021 um 1.5 Rp./kWh senken.

Nachdem die Gaspreise an den internationalen Grosshandels-Energiemärkten im Oktober 2021 einen Höchststand erreicht hatten, bewegen sie sich mittlerweile wieder auf etwas tieferem Niveau. Dies unter anderem, weil zusätzliches Gas nach Europa fliesst und die Märkte weniger empfindlich auf mögliche Einflussfaktoren reagieren.

Diese Entwicklungen wirken sich positiv auf den Gasbeschaffungspreis der Regio Energie Solothurn aus. Per 1. Dezember 2021 kann die Energiedienstleisterin die Gaspreise um 1.5 Rp./kWh senken. Das Standardprodukt «so bunt» mit 10 Prozent Biogas kostet für Heizzwecke neu 11.10 Rp./kWh (bisher 12.60 Rp./kWh). Der Leistungspreis von CHF 1.05 pro kW/Monat und der Grundpreis pro Gaszähler von CHF 5.50 pro Monat bleiben unverändert.

Aufgrund der volatilen Marktsituation beurteilt die Regio Energie Solothurn den Gaspreis vorübergehend nicht mehr vierteljährlich, sondern monatlich neu. Die detaillierten Preise für alle Produkte sind unter www.regioenergie.ch/gasprodukte zu finden.

Downloads

Kontakt

Sandra Hungerbühler
Leiterin Marketing + Kommunikation
032 626 94 50

Mail

In Mailingliste eintragen

Wir informieren Sie regelmässig über die Entwicklung der Regio Energie Solothurn.
Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein.

Ihr Abonnement konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Dein Abonnement war erfolgreich.