Ersatz Erdgasheizung in Kombination mit einer thermischen Solaranlage

Die Aufgabe

Eine Photovoltaikanlage auf dem Dach dokumentiert an der Niesenstrasse schon von aussen: Hier wohnt eine umweltbewusste Familie. Im Jahr 2012 stand die Heizungssanierung an und Kurt Mühlemann wollte sich nicht mit Fragen rund um Planung, Installation, Betrieb und Unterhalt der Heizungssanierung herumplagen. Er suchte deshalb einen Partner, der alle Leistungen aus einer Hand anbieten kann.

Die Lösung

Mit der Regio Energie Solothurn hat er diesen Partner gefunden. Die Profis der Gebäudetechnik und die Heizungsspezialisten überzeugen durch ihre grosse Erfahrung in Beratung und Realisation. Der alte Heizkessel wurde durch einen Hoval-UltraGas-Brennwertkessel mit einer Leistung von 20 Kilowatt ersetzt. Mit dem Ersatz der alten Erdgasheizung kommt ein neues Element dazu: Eine thermische Solaranlage (Viessmann-Flachkollektoren, zweimal 2,5 m2) sorgt mittels Wärmetauscher für die Brauchwassererwärmung. Mit diesen Massnahmen können gegenüber der alten Heizungsanlage 20% Erdgas eingespart werden.

Hoval Heizsystem

Anlagen-Contracting – Wärme im Abo

Das Anlagen-Contracting kann bei Gas-, Öl- oder Pelletheizungen, Fernwärme-Hausstationen, Wärmepumpen oder stromerzeugenden Heizungen angewendet werden und auch – wie im oben erwähnten Beispiel – mit thermischen Solaranlagen kombiniert werden. Das Energiesystem kann frei gewählt werden. Weiterer Vorteil: keine Kapitalbindung. Die Planung und Installation erfolgt durch Partnerfirmen der Regio Energie Solothurn. Die Wartungskosten sind in den Contractingkosten enthalten und können teilweise in der Steuererklärung abgezogen werden.

Zusätzliche Vorteile von Anlagen-Contracting

  • Sie gewinnen Zeit.
  • Sie können Ihr angespartes Kapital für Projekte einsetzen, welche Ihnen mehr bedeuten.
  • Die Kosten sind über die gesamte Vertragsdauer transparent und planbar. Sie tragen kein Betriebs- und Kostenrisiko.
  • Sie können die Contractingkosten teilweise in der Steuererklärung in Abzug bringen.
  • Bei Mietobjekten können Contractingkosten (exkl. Finanzierung) bei den Nebenkosten eingerechnet werden.
  • Ihr Heizsystem wird bei der regelmässigen Wartung optimal eingestellt, was den Energieverbrauch so tief wie möglich hält. Die Wartungskosten sind Bestandteil der Contractingkosten.
  • Sie erhalten neue Freiheiten für alternative Energiesysteme.
  • Die Heizung ist nach 15 bis 20 Jahren Ihr Eigentum.
  • Sie profitieren von einem 24-Stunden-Service.

Technische Daten

LösungErdgasheizung und thermische Solaranlage
Leistung20 kW
Baujahr2012
PrimärenergiePrimärenergie Erdgas und Sonnenenergie
Ökologische Aspekte
20% weniger CO2 20% weniger NO220% weniger CO
ZusatznutzenNutzung Sonnenenergie, Sicherheit durch Pikett
LeistungenContracting