Tiefere Erdgaspreise

Aufgrund des milden Winters war die Nachfrage nach Erdgas in den letzten Monaten tiefer als erwartet. Dies wirkt sich auf den Erdgaspreis aus: Unsere Kundinnen und Kunden profitieren von einer Senkung des Energiepreises um 0.5 Rp./kWh per 1. April 2019.

Die jüngste Entwicklung des Erdgaspreises hat mehrere Ursachen: Als im Herbst 2018 die Erhöhung des Erdgaspreises um 0.3 Rp./kWh per 1. Januar 2019 beschlossen wurde, ging man von einem starken Anstieg des künftigen Bedarfs nach Gas für die Wärme- und Stromerzeugung in Europa aus. Aufgrund des milden Winterverlaufs war die Nachfrage nun tiefer als erwartet.

Ausserdem ist der Ölpreis in den vergangenen Monaten deutlich gesunken. Obwohl dieser sich zunehmend vom Gaspreis entkoppelt, gilt er nach wie vor als Trendsetter für die Energiemärkte. Somit können die Erdgaspreise trotz steigendem Eurokurs wieder gesenkt werden.  

Per 1. April 2019 bezahlen die Kundinnen und Kunden der Regio Energie Solothurn für Erdgas 0.5 Rp./kWh weniger. Der Leistungspreis von CHF 1.05 pro kW/Monat und der Grundpreis von CHF 5.50 pro Monat bleiben dabei unverändert.

Die neuen Erdgaspreise finden Sie im Preisblatt Erdgas (gültig ab April 2019).

Erdgas und Biogas gehören zu den wertvollsten Energieträgern unserer Zeit: Sie sind komfortable, wirtschaftliche, umweltschonende und jederzeit verfügbare Energiequellen. Hier erfahren Sie mehr dazu.