Wie kommt die Fernwärme an den Zielort?

Die Fernwärme wird über ein gut isoliertes Verteilnetz in Form von heissem Wasser (80 bis 130° C) zu den Endverbrauchern geleitet. Das in den Heizungen abgekühlte Wasser (rund 55° C oder tiefer) fliesst über ein zweites Rohr in die Fernwärmezentrale zurück, womit sich der Kreislauf wieder schliesst.

Kontakt

Kontakt

Leiter Wärme und Contracting

Daniel Kammermann

032 626 94 40

E-Mail

trinkwasser.ch erdgas